Über mich

Seit meiner Kindheit begleiten Tiere meinen Lebensweg und haben eine sehr große Bedeutung für mich. Das tierische Wohlergehen ist mir enorm wichtig. Was gibt es Schöneres, als die pure Lebensfreude in den Augen der Vierbeiner leuchten zu sehen?! Ich freue mich, nun einen Weg gefunden zu haben, wie ich dieses Leuchten noch häufiger zu sehen bekomme.

 

Nach dem Abitur war ich zunächst im kaufmännischen Bereich unterwegs, habe mich dann aber 2014 zu einer manual-therapeutischen Ausbildung bei der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde, Bad Bramstedt)entschieden.

 

Dort absolvierte ich erfolgreich die Physiotherapie-, Osteopathie- und Chiropraktiker-Ausbildung  für Hund und Pferd.

 

Somit habe ich die Möglichkeit auf jedes Tier individuell einzugehen und die jeweils passende Behandlungsform zu wählen um die Beweglichkeit zu erhalten oder wieder herzustellen und die biomechanischen Vorgänge positiv zu beeinflussen.

 

Durch meine mobile Praxis kann ich Ihre Tiere in ihrem gewohnten Umfeld – im Stall oder bei Ihnen zu Hause – behandeln. Dies führt zu einer geringeren Stressbelastung für Ihr Tier und einem geringeren Zeitaufwand für Sie als Halter.

 

Sprechen Sie mich gerne an, ich freue mich auf Sie und Ihre Vierbeiner!

 

Physiotherapie

In der Physiotherapie werden Funktionsstörungen im muskulären Bereich durch äußere Einwirkungen verbessert oder wieder hergestellt. Hier wird zwischen der manuellen Therapie, welche vor allem aus Massagetechniken und Bewegung besteht, und der physikalischen Therapie unterschieden. Zu der physikalischen Therapie zählen unter anderem Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Thermotherapie, etc.

 

Ziele der Physiotherapie sind die Schmerzlinderung, Erhaltung und Optimierung der Beweglichkeit und Belastbarkeit, Förderung der Durchblutung und somit des Stoffwechsels.

 

Die Physiotherapie findet Anwendung im Bereich der Rehabilitation, ist post-operativ oder auch vorbeugend einsetzbar.

 

 

ATM Tierphysiotherapie Absolvent - Tierphysiotherapie Ausbildung - ATM Akademie

Osteopathie

„Bewegung ist Leben“

 

In der Osteopathie werden Bewegungseinschränkungen im Gewebe mit den Händen aufgespürt und beseitigt. Der Gründer der Osteopathie, Dr. Andrew Taylor Still, ist nach intensiven Anatomiestudien zu dem Schluss gekommen, dass jedem Körper Selbstheilungskräfte innewohnen. Durch die Beseitigung der Bewegungseinschränkungen können diese aktiviert werden.

 

Es gibt verschiedene osteopathische Systeme:

- Parietale Osteopathie

(Knochen, Gelenke, Sehnen, Bänder und Muskeln)

- Cranio-sacrale Therapie

(Schädelknochen - Kreuzbein)

- Viszerale Therapie

(innere Organe)

 

 

ATM Tierosteopathie Absolvent - Tierosteopathie Ausbildung - ATM Akademie

Chiropraktik

In der Chiropraktik werden strukturelle Störungen und die damit verbundenen  funktionellen Einschränkungen aufgesucht. Ziel ist es, diese Störungen zu beheben und die Funktionsfähigkeit wieder herzustellen. Die Behandlung erfolgt über einen sehr spezifischen Impuls, wobei der physiologische Bewegungsradius stets berücksichtigt wird.

 

„Ausleiern des Gewebes“ oder „Abnutzung der Knochen“?

 

Teilweise geht die Meinung umher, dass durch eine chiropraktische Behandlung entweder das Gewebe „ausleiern“ oder die Knochen „abgenutzt“ werden könnten. Dies ist NICHT der Fall, da der Chiropraktiker immer den physiologischen Bewegungsspielraum beachtet und nie über die anatomische Barriere hinaus arbeitet.

 

ATM Tierchiropraktik Absolvent - Tierchiropraktik Ausbildung - ATM Akademie

Taping

Taping regt die Blut- und Lymphzirkulation an. Dieser Effekt entsteht durch die direkte Einwirkung auf die Hautrezeptoren und die leichte Anhebung des Gewebes unter dem Tape. Daher eignet sich das Taping besonders gut zur Schmerzbehandlung, bei Verletzungen und Muskelproblemen (Verspannungen, etc.) Für verschiedene Probleme wird in unterschiedlichen Techniken getaped, so dass das jeweilige Gewebe dementsprechend unterstützt wird.

Blutegeltherapie

Die Einsatzgebiete der Blutegel sind breit gefächert: Sehnenproblematiken, Arthrosen, Muskelverspannungen, Wundheilungsstörungen, …

 

Im Blutegelspeichel befinden sich weit über 20 Substanzen:

- Hirudin

(gerinnungshemmend, beschleunigt Lymphabfluss)

- Hyaluronidase

(antibiotisch)

- Egline

(gerinnungs- und entzündungshemmend, schmerzlindernd)

- etc.

Preisliste

Erstbehandlung Pferd–––––––––––––––90,- €

Folgebehandlung Pferd––––––––––––70,- €

Erstbehandlung Hund–––––––––––––––70,- €

Folgebehandlung Hund––––––––––––60,- €

Taping––––––––––––––––––––––––––20,- €1

Blutegeltherapie2–––––––––––––––––50,- €3

Massage (ca. 30 Minuten)–––––––––30,- €

Laserbehandlung––––––––––––––––20,- €

 

Fahrtkostenpauschale: bis 10 km Umkreis ohne Berechnung, danach 0,30 € je gefahrenen Kilometer. Barzahlung erwünscht. Abrechnung erfolgt nach § 19 UstG als Kleinunternehmerin. Alle hier aufgeführten Preise sind Endpreise.

 

1 zzgl. 4,- € je angefangenem Meter Tapeband, 2 nicht für Schlachtpferde, 3 zzgl. 10,- € je gesetztem Blutegel

Wo ich zu erreichen bin?

Julika Lehmacher

Bewegungsdynamik

Physiotherapie und Osteopathie

 

Am Hägelchen 10

58553 Halver

 

© Julika Lehmacher, 2017